Music Company
     
 

HOME    ELLI ERL KATIE MARIE KATJA M. WERKER VANESSA MAURISCHAT JAMIE DWAYNE MAIDA NICKY SWANN SOULYLA

       NICKY SWANN

 

“Acoustic raw talent, no frills, no fancies, just pure, enigmatic soul."
Maverick Magazine

“Subtlety combined with genuine passion”
Folk and Roots

Die in Devon/Südengland geborene Songwriterin Nicky Swann ist eine Künstlerin mit Leidenschaft. Das was sie rüberbringt ist warm, gefühlvoll und immer ein wenig spirituell eingefärbt. Sie macht sich Elemente des Folks, Blues und Country zu eigenen und erzählt ihre Märchen von Liebe, Hoffnung und Tod.

Zu Ihren Vorbildern zählt sie Paul Weller, Carole King und Janis Joplin.

Nachdem sie sich von Ihrem Duo-Partner trennte mit dem sie hauptsächlich Cover spielte, suchte Nicky 2006 nach einem neuen Gitarristen, war aber weitestgehend enttäuscht von denen die sie bis dahin kennen lernte. Entschlossen, weiterzugehen, entschied sie sich daher dafür, die Rolle des Gitarrenspielers selbst zu übernehmen und arbeitete schnell ihr drei Akkord-Repertoire aus und trat bereits 6 Monate später wieder auf. Sie fing an neues Material zu schreiben und arbeitete wieder als Songwriterin.

Seit dem gibt es keinen Blick mehr zurück. Unter anderem arbeitete sie mit einem der besten Mehrinstrumentalisten Phil Beer (Show of hands) im Studio zusammen, gewann den Artsbase Singer-Songwriter Award und begleitete viele Top UK Künstler wie z. B. Clive Gregson, Roy Bailey und Megson sowie die Amerikanischen Künstler Corrine West und Brooks Williams. Sie war Headliner auf der Acoustic Stage beim Transition Festival, suportete Show Of Hands in Chagstock und ist regelmässiger Gast beim Darthmouth Music Festival. Sie trat ebenfalls im BBC Radio auf mit dem Award Gewinner im Bereich "Folk Singer" und Geigenspieler Jacki Oates.

Ihr neues Album 'Matches and Dispatches' ist jetzt verfügbar.
Es ist schlicht gesagt eine Sammlung von Liedern über Liebe und Tod. 11 wundervolle Songs, das Cover angelegt an das des Klassikers der Beatles 'I Want To Hold Your Hand' und eine neue Fassung des traditionellen walisischen Gedichtes 'Durch die Nacht' (Ar Hyd Y No) sind auf dem neuen Album enthalten. Das Album wurde in den "The Sawmills Studios" in Cornwall zusammen mit Künstlern wie Bassist Rick Foot, Cellisten Bethany Porter, Pedal Steel Player Alan Cook eingespielt.
Sie hat ein Level erreicht, mit dem sie sich in einer kurzen Zeit einen ausgezeichneten Ruf eingespielt hat. Sie singt aus vollstem Herzen und fesselt die Zuhörer mit ihrer emotionalen, ehrlichen Art.

mehr Infos unter

www.myspace.com/nickyswann

www.nickyswann.com

PARTNERS :
       PICTURES
 
 
 
       VIDEO

Copyright by Sandra Jausch. All Rights reserved.      Impressum